Vergangenheit und Gegenwart

1954 wurde die „AWG Elbtal und andere Betriebe“ gegründet. Die ersten Gebäude konnten schon zwei Jahr später fertig gestellt werden - Reihenhäuser auf der Pestalozzistraße 10, 12, 12a.

Anfang der 60er Jahre wurden die Häuser auf der Pirnaer-Straße, dem Böhmischen Weg, der Waldstraße und der Rosa Luxemburgstraße errichtet. Es konnten 648 weitere Wohnungen in den Bestand der Genossenschaft aufgenommen werden.

Zehn Jahre nach der Errichtung der Reihenhäuser auf der Pestalozzi–Straße entstehen nicht weit entfernt, auf dem Böhmischen weg über 500 Neubauwohnungen. 1985 erhält die Genossenschaft über 600 Wohnungen im Neubaugebiet Mügeln.


Pirnaer Straße im Bau

Ein Jahr nach dem Mauerfall konnte die erste EDV Anlage angeschafft werden und bald darauf (1993) begann auch die dringend nötige Sanierung der ersten Gebäude.

Mit der Hilfe von Landesfördermitteln konnte 1998 das Parkhaus in Mügeln errichtet werden. Noch i
m gleichen Jahr erhielten die Wohnhäuser auf der Werner–Seelenbinder–Straße und am Hartmut–Fiedler–Ring einen Personenaufzug.

Einige Jahre später sanierte die Wohnungsgenossenschaft "Elbtal" das Brunneneck und konnte 2005 einziehen. Noch im gleichen Jahr beginnt der 1. Bauabschnitt in dem Wohngebiet „Am Brunnenweg“.
Die Emil–Schemmel-Straße wird teilweise zurück gebaut und saniert.
In den zwei darauf folgenden Jahren werden die Bauabschnitte 2 und 3 auf der Emil–Schemmel–Straße fertig gestellt.

Emil Schemmel Straße

2008 entsteht das Mehrgenerationenwohnung auf der Ernst – Schneller – Straße. Balkone werden angebaut, der Elbtaltreff entsteht und Tagesmuttis finden auch ihren Platz.

Ein Jahr später wird das Projekt „Elbtaltreff“ (eine Gemeinschaftsarbeit der WEG und des CJD) von der Bundesregierung ausgezeichnet. Das Projekt ist Preisträger des Wettbewerbs „Generationendialog in der Praxis – Bürger initiieren Nachhaltigkeit“. Im gleichen Jahr erhält der Böhmische Weg 1 – 5 eine Wärme gedämmte Fassade und Balkone.

In dem Jahr 2010 steht das Projekt „Mügeln wird City“ auf dem Programm, die Käthe Kollwitz Straße soll schöner werden. Ein Projekt auf das man gespannt sein kann.

Fotogalierie "Heidenau in der Vergangenheit"

Mittlerweile wurde die Käthe - Kollwitz - Straße teilweise zurückgebaut und komplett fertig saniert. Momentan werden die Eingänge auf der Emil - Schemmel - Straße 38-42 saniert und im Sommer 2012 komplett fertig gestellt sein.


Dieser Beitrag wurde am 08.07.2011 von Sara Handrick geschrieben.

Folgende Suchwörter führen zu ähnlichen Inhalten

modernes Wohnambiente, neu, modern und farbenfroh, Vergangenes, Vergangenheit, und, Gegenwart

Impressum

Angaben gemäß
§§ 6, 7 TDG:
Die Wohnungsgenossenschaft "Elbtal" Heidenau eG ist registriert im Amtsgericht Dresden (GnR. 89),
Steuernummer: 210/136/02260
   
Vorstand: Frank Oelke, Andreas Knobloch
Aufsichtsratsvorsitz: Hannelore Dörre
   
Anschrift: Wohnungsgenossenschaft "Elbtal" Heidenau eG
Von-Stephan-Str. 4
01809 Heidenau, Germany
   
Tel.-Nr.: +49 (0)3529 5038 100
Fax.-Nr.: +49 (0)3529 5038 117
   
E-Mail: info (ät) wg-elbtal . de
Website: www.wg-elbtal.de
   
Gewerbeerlaubnis gemäß
§ 34c GewO:
erteilt vom Landkreis Sächsische Schweiz,
Ordnungsamt Heidenau
   
Haftpflichtversicherung: Die Wohnungsgenossenschaft "Elbtal" Heidenau eG ist bei der Allianz Versicherungs AG, Eilenburger Straße 4 in 04317 Leipzig mit der Mitgliedsnummer AS - 9300106223 für Personen-, Sach- und Vermögensschäden im gesamten Tätigkeitsbereich berufshaftpflichtversichert. Die Deckungssumme beträgt pauschal 3 Mio. Euro.
   
Prüfungsverband: Die Wohnungsgenossenschaft "Elbtal" Heidenau eG ist Mitglied im MDP e.V. (Mitteldeutscher Prüfungsverband e.V.) mit Sitz in 06484 Quedlinburg
   

Hinweise zum Haftungsausschluss für Inhalte

Wir bemühen uns, die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.
   

Hinweise zum Haftungsausschluss für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird keine Gewähr übernommen.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Ver- linkung auf Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
 

Informationen zum technischen Dienstleister

Sollten Sie Fragen zur Konzeption, zu den Animationen, zum Layout oder zur technischen Umsetzung dieses Webauftritts haben, wenden Sie sich gern direkt an:

Firma
INTERNET-Branchenservice
media city leipzig – The Focus of Media Production
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Tino Heinig e.K.
Altenburger Str. 7
04275 Leipzig, Germany        Tel.: +49 (0)3 41 - 35 00 56 70

www.branchenservice.de            www.mypatos.de

 


Diese Informationen wurden am 15.12.2018 um 22:46 Uhr gedruckt.